Follow

Die Inputvalidierung einer (eines?) API gehört in die API, nicht in die Clientsoftware (aka prop. Bibliothek für den Anwendungszweck).

· · Web · 2 · 0 · 1

@frlan
Ja. Nein.
Also ja, natürlich gehört die finale Validierung in die API.
Aber wenn der Client die Regeln auch kennt, kann dieser den Userinput vorprüfen und so Zeit/Bandbreite sparen.

@zhenech Definitiv. Hässlich wird es eben, wenn es nur im Client gemacht wird.

@frlan um unnötige Requests zu vermeiden, darf man aber eine Vorvalidierung aber auch schon im Client machen. Aber natürlich ist die finale Validierung immer in der API.

@mthie Ja. Gehört einfach zum guten UX-Design dazu, Fehler möglichst früh abzufangen und den NutzerInnen zu zeigen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!